Android-Handy als Modem für PC unter Windows7 nutzen

Android-Handy als Modem für PC unter Windows7 nutzen

Da ich mich mittlerweile völlig unabhängig von Festnetz- und DSL-Hausanschlüssen immer und überall mit dem Internet verbinde und dabei auf keine zusätzliche Hardware zugreifen möchte, war die Überlegung auch zu Hause meinen Windows-PC mit dem Internet-Zugang eines Handys ins Netz zu bringen.

 

Hierbei ist der Win7-Rechner normalerweise per Ethernet-Karte und CAT5 Kabel über einen Router/Modem im Internet zuzugreifen. Wir sparen uns also das Modem, den LAN-Router und evtl. noch einen Hub.

Voraussetzungen:
------------------------
1. Android-Gerät mit Zugriff auf den Android-Market
2. Das Gerät ist "gerootet", d.h. sie können jeder Software Root-Zugriff erlauben. Um zu testen ob ihr Gerät "gerootet" ist nutzen sie z.B. die Software "RootChecker"
3. Das Android-Gerät hat Zugriff aufs Internet
4. USB Kabel für die Verbindung zwischen Android-Gerät und Win7-PC
5.  Windows7 PC  mit USB Anschluss

###########################################

1. Wir installieren über den Android-Market die Software
EasyTether Lite
auf dem AndroidGerät .  

2. Nach der Installation starten wir das EasyTether Lite Setup auf dem Androiden und wählen im Menü "Setup Wizard" unser Betriebssystem. Zur Auswahl stehen
- Windows 7/Vista/XP/2000
- Mac OSX 10.4+
- Ubuntu 10.4+/Fedora 12+
Wir wählen also Windows7 und klicken den nächsten Punkt über den Button "Next" an.

3. Im Menü "Installing Software"  wählen wir den "Download" Button und werden automatisch zur Webseite
http://mobile-stream.com/easytether/drivers.html
weitergeleitet. Hier wählen wir folgende Downloads aus:
a) Windows7 (core Packages) - (zur Auswahl stehen 32bit und 64bit Pakete, wählen sie hier das Paket das Ihrer Windows7 Version entspricht)
b) Nutzen sie ein LG oder Samsung Gerät downloaden sie noch zusätzlich die zu ihrem Gerät passenden Treiber, die unter
Windows-only drivers
zu finden sind.  

4.Verlassen sie nun den Browser und gehen sie zurück ins "EasyTether Lite"-Setup.
ACHTUNG: Hier taucht wieder das unter Punkt 2 oben dargestellte Menü "Setup Wizard" auf, wir wählen also nochmal unser Betriebssystem und klicken auf den Button "Next"
Im darauf folgenden Menü "Installing software" (auch diesen hatten wir bereits in Punkt 3 oben beschrieben) aktivieren wir nun
-USB
-UDP passthrough (ist standardmässig aktiviert, jedoch nur zwingend notwendig wenn Internet Messenger wie Skype oder MSN genutzt werden oder L2TP Virtual Private Networks genutzt werden).

5.Verbinden sie nun das Android-Gerät mit dem PC über das USB Kabel.
Ziehen sie auf dem Androiden den StatusBar (wo auch das Symbol für die Batterie oder die Uhrzeit zu sehen sind) von oben nach unten und aktivieren sie über den Eintrag
"USB connected" die Funktion "Mount".
Sie sorgen auf diese Weise dafür, das Windows7 ihr Android-Gerät und den darauf befindlichen Ordner mit den in Punkt 3 downgeloadeten Dateien als Laufwerk erkennt.

6. Das Erkennen des Androiden quitiert Win7 mit dem Erscheinen eines Explorer-Popups("Automatische Wiedergabe") mit diversen Möglichkeiten. Wir wählen
Ordner öffnen um Dateien anzuzeigen (mit Windows Explorer).
Nun wird Im Explorer ein neuer WECHSELDATENTRÄGER hinzugefügt und die dort auf ihrem Android-Gerät befindlichen Dateien automatisch angezeigt.
Wählen sie dort den Ordner in dem sich die in Punkt 3. downgeloadeten Dateien befinden und ziehen sie die Dateien in einen Ordner auf ihrem Win7-PC.

ACHTUNG:Ziehen sie nun das USB-Kabel ab.

7.Installieren sie nun zuerst die Treiber Datei (wenn sie z.B. ein LG Gerät nutzen "LGAndroidDriver_WHQL_ML_Ver_1.0_All_Win7.zip") und dann die Datei
easytether_x64_1309980118349.msi
und bestätigen sie alle Nachfragen von Windows positiv (Z.B. "Diese Treibersoftware trotzdem installieren")
Dadurch können sie ohne Probleme beim Abschluss des Setups den bereits aktivierten Punkt " Start EasyTether Client" angeklickt lassen und es erscheint unten rechts im System-Tray das entsprechende EasyeTher Icon.

ACHTUNG:Verbinden sie nun das USB-Kabel wieder.

8. Auf dem Android-Gerät aktivieren sie nun den Punkt
"I have already installed this software on my computer"
klicken sie nun den Button "Next". Im darauf folgenden Dialog "Connecting (Windows) klicken sie nun Finish.

9. Im abschliessenden Dialog "Connections" auf dem Androiden kontrollieren sie nun noch einmal ob der Punkt
USB
aktiviert ist und verlassen das Menü zum Schluss über die Zurück-Taste am Android-Gerät.

10. Klicken sie nun mit der rechten Maustaste auf dem PC das EasyTether Icon an und wählen sie
Connect via Android (xxxxxxxxxxxxxxxxxxx)
Die Meldung
Connection established. Using legacy USB  transport
zeigt uns das alles so funktioniert wie es sein soll.

###########################################

Das war´s! Öffnen sie nun auf dem PC ihren Browser und öffnen sie eine Seite ihrer Wahl.

Install Uploadprogress bar on Debian Lenny with PHP 5.3

Install Uploadprogress bar on Debian Lenny with PHP 5.3

It´s quite strange that Drupal gives us an error in the Status Report that APC and the Uploadprogress extension is not present. Okay on my system it was present untill i updated to PHP5.3. After doing some massive time-consuming searches i managed to get it up and running and here is what i did.

###########################################

First you have to install the PECL extension APC :

1. check wether you have the
php-pear, php5-dev and the shtool
packages installed as they are needed for the apc install

2. if they are present run a
sudo pecl install apc
It is recommended that you answer all the questions following with the default values that you see in quotes [no] or [yes].
If everything runs through without errors, at the end you will see something like:

Build process completed successfully
Installing '/your/path/to/php5/ext/apc/apc_serializer.h'
Installing '/your/path/to/php5/20090814/apc.so'
install ok: channel://pecl.php.net/APC-3.1.9
configuration option "php_ini" is not set to php.ini location
You should add "extension=apc.so" to php.ini

3. open your php.ini and add the following code at the "Dynamic Extenson" section
extension=apc.so

4. Restart your apache and visit http://yourdomain/admin/reports/status, run cron manually and see if apc is recognized by drupal.
If so go on below by installing the uploadprogress bar.

5. Do a
sudo pecl install uploadprogress
and you should get an error like:
pecl/uploadprogress is already installed and is the same as the released version 1.0.1
install failed

6. so we have to manually download the uploadprogress extension even if it already is on the system.
Choose a folder to download it (i took the /tmp folder)
wget http://pecl.php.net/get/uploadprogress-1.0.1.tgz
and extract it with
tar -zxvf  uploadprogress-1.0.1.tgz
and finally jump into that extracted folder
cd uploadprogress-1.0.1/

7. Now use these command one after another
phpize
./configure
make
sudo make install

Untill you end up with: Build complete. Don't forget to run 'make test'.

8. Do a make test to check if everything is fine and you get something like this:
PHP: /your/path/to/php
PHP_SAPI    : cli
PHP_VERSION : 5.3.3-4~dotdeb.2
ZEND_VERSION: 2.3.0
PHP_OS : Linux - Your Server Name 2.9.73-2-amd64 #1 SMP Tue Jan 25 05:59:43 UTC 2011 x86_64
INI actual  : /tmp/uploadprogress-1.0.1/tmp-php.ini
More .INIs  :
CWD         : /tmp/uploadprogress-1.0.1
Extra dirs  : VALGRIND    : Not used

9. Now go back to step 3 and additionally add
extension=uploadprogress.so

10. Restart the apache again and go to http://yourdomain.tld/admin/reports/status and run cron manually untill you see
Upload progress                                                   Enabled (PECL uploadprogress)

###########################################

That was it.
Now you can have multiple uploads simultanlesly showing a progressbar for each uploaded file.

Seiten